Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

26.07.2020 - 09:12:35

Polizei Hagen / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hagen - Am 25.07.2020, gegen 13:55 Uhr, kam es in der Fritz-Reuter-Straße in Hagen zu einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen hatten unter anderem einen lauten Knall gehört und beobachtet, wie sich ein blauer Pkw Dacia mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle entfernt hatte. Beschädigt wurde ein geparkter Pkw VW Sharan. Es entstand ein Fremdschaden in Höhe von 400EUR. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02331-986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4661943 Polizei Hagen

@ presseportal.de