Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Algermissen

06.11.2019 - 02:21:53

Polizeiinspektion Hildesheim / Unerlaubtes Entfernen vom ...

Hildesheim - Algermissen (Lü). Am Dienstag, 05.11.2019, zwischen 14.00 Uhr und 16.20 Uhr, kam es im Bereich des Tieberg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher hat mit seinem Fahrzeug, vermutlich beim Rangieren, eine Natursteinmauer gestriffen und sich danach entfernt ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden an der Mauer beträgt ca. 300,00 Euro. Hinweise auf den Verursacher erhofft sich die Polizei durch Zeugen, die den Unfall evtl. bebachtet haben könnten. In der unmittelbaren Nähe vom Unfallort befindet sich eine Baustelle. Hinweise nimmt die Polizei in Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-115, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Kristin Schuster Telefon: 05121/939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de