Polizei, Kriminalität

Unbelehrbarer Taxifahrer dreimal im Parkverbot

27.10.2017 - 12:52:44

Polizei Braunschweig / Unbelehrbarer Taxifahrer dreimal im ...

Braunschweig - Braunschweig, 27.10.2017

Offenbar unbelehrbar zeigte sich ein Taxifahrer, der in der Nacht zum Freitag gleich dreimal von der Polizei wegen unerlaubtem Parken in der Fußgängerzone verwarnt werden musste.

Kurz nach 22.00 Uhr war sein Taxi im Bereich Friedrich-Wilhelm-Straße ohne ihn beim verbotenen Parken festgestellt worden.

Drei Stunden später stand der Wagen erneut herrenlos im Fußgängerbereich in der Nähe. Als die Beamten die schriftliche Verwarnung hinter seinem Scheibenwischer hinterlassen hatten, kam der 24-Jährige aus einem Imbiss, zerknüllte den Beleg und warf ihn den Beamten kommentarlos vor die Füße. Einige Zeit später erhielt er die dritte Verwarnung, weil er in der Friedrich-Wilhelm-Straße unerlaubt parkte.

Wegen des weggeworfenen Datenbelegs wurde zudem eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz, nicht ordnungsgemäße Entsorgung von Abfällen, gefertigt.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3051 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!