Polizei, Kriminalität

Unbekannter überfällt Schreibwarenladen

09.11.2017 - 11:47:04

Polizeiinspektion Celle / Unbekannter überfällt Schreibwarenladen

Celle - Ein bisher unbekannter Mann hatte Mittwochnachmittag ein Schreibwarengeschäft in der Windmühlenstraße überfallen. Der Täter betrat gegen 16:30 Uhr den Verkaufsraum, bedrohte den 61 Jahre alten Geschäftsinhaber mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als der 61-Jährige angab, kein Geld zu haben, verschwand der Räuber ohne weitere Forderungen und ohne Beute in unbekannte Richtung. Zur Vorfallzeit befanden sich noch zwei Kundinnen in dem Geschäft, die jedoch unbehelligt blieben. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Räuber, an der mehrere Funkstreifenwagen beteiligt waren, verlief bislang ergebnislos.

Der Täter wurde als jugendlich beschrieben. Er war etwa 170 Zentimeter groß und schlank. Bekleidet war er mit einem grünen Kapuzenshirt, dunkler Jogginghose und dunklen Sportschuhen. Der junge Mann könnte arabischer oder nordafrikanischer Abstammung gewesen sein.

Die Polizei Celle bittet um Hinweise zum Geschehen oder zum Verdächtigen unter der Rufnummer (05141) 277215. Wem ist der Mann vor der Tat, während des Überfalls oder auf der Flucht aufgefallen?

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!