Polizei, Kriminalität

Unbekannter beschädigt 19 Autos - Polizei sucht Zeugen

27.03.2017 - 11:07:02

Polizei Hagen / Unbekannter beschädigt 19 Autos - Polizei sucht ...

Hagen - Am Montag, 27.03.2017, kam es zu einer Sachbeschädigung in der Elberfelder Straße. Gegen 03.15 Uhr wählte ein Mann den Polizeinotruf. Er beobachtete wenige Minuten zuvor, wie sich eine dunkel gekleidete Person zwischen den Autos einer Autovermietung wegduckte. Dies erschien dem Anrufer sehr verdächtig. Die Polizisten waren schnell vor Ort. Am Gebäude der Autovermietung fanden sie eine brennende Zeitung auf. Des Weiteren fehlte bei 19 PKW die Luft in den Reifen. Teilweise konnten die Beamten Einstiche erkennen. Es entstand ein Schaden von 3.700 Euro. Die dunkel gekleidete Person konnte trotz intensiver Fahndung nicht aufgegriffen werden. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen oder kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugenhinweise nimmer die Polizei unter 02331 / 986 20 66 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 16 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!