Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unbekannte verletzen 33-J?hrigen leicht - Weitere Zeugen gesucht

08.02.2021 - 14:02:31

Polizei G?tersloh / Unbekannte verletzen 33-J?hrigen leicht - ...

G?tersloh - Rheda-Wiedenbr?ck (MK) - Am fr?hen Samstagabend (06.02., 17.47 Uhr) kam es auf der Berliner Stra?e im Ortsteil Rheda zu einer k?rperlichen Auseinandersetzung dreier Personen, bei welcher ein Mann leicht verletzt wurde.

Ersten Erkenntnissen zufolge, befanden sich die Kontrahenten auf der Berliner Stra?e zwischen der G?tersloher Stra?e und der Schulte-M?nting-Stra?e. Zwei bislang unbekannte M?nner schlugen nach einem kurzen Disput auf einen 33-j?hrigen Mann aus Rheda-Wiedenbr?ck ein. Nachdem der 33-J?hrige st?rzte, trat zudem ein T?ter nach ihm. Der 33-J?hrige wurde leicht verletzt.

Anschlie?end fl?chteten beide M?nner. Der eine Mann sei in einen blauen VW-Kleinwagen gestiegen und in Richtung Innenstadt davon gefahren. Der zweite Mann habe sich zu Fu? in unbekannte Richtung entfernt. Der zweite T?ter war ca. 1,80 Meter gro?, schwarz gekleidet und trug einen Mund-Nase-Schutz.

Die Polizei G?tersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in der Umgebung verd?chtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Angaben zu den beschriebenen Personen machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei G?tersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei G?tersloh Pressestelle Polizei G?tersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4832831 Polizei G?tersloh

@ presseportal.de