Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Unbekannte Täter entwenden ein Firmenfahrzeug vom Gelände des Euronics-Marktes in Neubrandenburg / Vogelviertel.

05.01.2020 - 23:36:35

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Unbekannte Täter entwenden ein ...

PHR Neubrandenburg -

Am 05.01.2019 gegen 16:45 Uhr wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt,dass es in 17034 Neubrandenburg in der Kranichstraße auf dem Gelände des Euronics-Marktes zu Diebstahlshandlungen gekommen ist. Die Tatzeit wird durch den Hinweisgeber vom 04.01.2020, 15:00 Uhr bis 05.01.2020 gegen 16:00 Uhr angegeben. Bei dem komplett entwendeten PKW handelt es sich um einen VW Caddy mit amtlichen Kennzeichen NB-NE 108, Farbe blau. Der Caddy trägt an den Seiten die Werbeaufschrift "Euronics Nehls" Im Firmenfahrzeug waren Werkzeuge im Wert von 2.000 Euro. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 22.000,-Euro.

Auf dem Betriebsgelände wurde ein weiterer PKW Renault Traffic festgestellt,hier sind die Täter über die Schiebetür in das Fahrzeug gelangt. Es wurden Werkzeuge (Marke Makita) und elektrische Geräte im Wert von 6.000 Euro entwendet. Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat zur angegebenen Zeit den oder die Täter bei der Tat beobachten können oder aber ihre Flucht gesehen? Wer kann Hinweise zur Tat geben? Bitte rufen Sie die Neubrandenburger Polizei unter 0395/5582-5224 an.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4484077 Polizeipräsidium Neubrandenburg

@ presseportal.de