Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unbekannte Täter brechen in zwei Supermärkte in Buer ein

07.11.2019 - 14:46:29

Polizei Gelsenkirchen / Unbekannte Täter brechen in zwei ...

Gelsenkirchen - In der vergangenen Nacht, 7. November 2019, sind bislang unbekannte Täter in zwei Supermärkte in Buer eingebrochen. Um 1.11 Uhr wurden die Beamten an die Buschgrundstraße alarmiert. Dort verschafften sich die Täter durch eine eingeschlagene Scheibe Zugang in das Gebäude. Ob sie etwas entwendeten, ist Gegenstand der Ermittlungen. Im Anschluss flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Kurze Zeit später, um 1.30 Uhr, kam es zu einem Einbruch an der Königswiese. Auch dort schlugen der oder die Täter eine Scheibe ein, um in das Geschäft zu kommen. Sie entwendeten nach ersten Ermittlungen Zigaretten und Tabak aus dem Kassenbereich und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen, die die Taten beobachtet haben oder Angaben zu den Gesuchten machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter der Telefonnummer 0209/ 365 -8110 oder an die Kriminalwache unter -8240.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Thomas Nowaczyk Telefon: 0209 36520-13 E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

@ presseportal.de