Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Brand

Unachtsamer Umgang mit Feuer setzt Wohnung in Brand

15.08.2019 - 16:51:28

Polizei Bremerhaven / Unachtsamer Umgang mit Feuer ...

Bremerhaven - Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in der Langener Landstraße in der Nacht zum Donnerstag ist das Haus unbewohnbar geworden. Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand. Der 45-Jährige Hausbewohner bemerkte gegen ein Uhr das Feuer in seiner Wohnung und benachrichtigte die Feuerwehr und Polizei. Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, befand sich das Haus bereits im Vollbrand. Es wurde soweit zerstört, dass es nicht mehr zu bewohnen ist. Nach den ersten Untersuchungen der Polizei war vermutlich unachtsamer Umgang mit Feuer die Ursache für den Brand. Die Ermittlungen dazu dauern aber noch an. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest und muss noch ermittelt werden.

OTS: Polizei Bremerhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/134196 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_134196.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

@ presseportal.de