Polizei, Kriminalität

Umtriebiger Metallangler

05.07.2017 - 12:16:27

Polizei Braunschweig / Umtriebiger Metallangler

Braunschweig - 28.06.2017 und 04.07.2017, jeweils nachmittags Braunschweig, Sidonienstraße

Seit einigen Tagen fischt ein Magnetangler allerlei Interessantes für die Polizei aus der Oker.

Zunächst hatte sich der junge Mann am vergangenen Mittwoch bei der Polizei gemeldet. Er hatte mit seinem starken Magneten an der Okerbrücke Sidonienstraße geangelt.

Nachdem er zunächst eine stark verrostete Schusswaffe ans Licht geholt hatte, beförderte er bei einem weiteren Versuch einen gewaltsam geöffneten kleinen Tresor an Land. Beide Gegenstände übergab er zur weiteren Prüfung der Polizei.

Am Dienstag Nachmittag versuchte der 18-jährige erneut sein Glück an der gleichen Stelle. Dieses Mal brachte er mit seiner Angel einen Teleskopschlagstock, ein Bauteil einer weiteren Schusswaffe sowie die Rückwand des Tresors zum Vorschein. Auch hier wird zu der Herkunft der Gegenstände ermittelt.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!