Polizei, Kriminalität

Umfangreicher Einsatz von Polizei und Feuerwehr

12.10.2017 - 13:46:48

Polizeiinspektion Cuxhaven / Umfangreicher Einsatz von Polizei ...

Cuxhaven - Umfangreicher Einsatz von Polizei und Feuerwehr

Geestland. Zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr kam es gestern Abend gegen 20 Uhr in der Sieverner Straße in Langen. Wie die Ermittlungen der Polizei mittlerweile ergaben, handelte es sich zum Glück weitestgehend um eine Falschmeldung. Bei der Polizei war ein Notruf eingegangen, dass es zu einer schweren Straftat gekommen sein soll. Vor Ort fanden die Polizeibeamten einen verletzten Mann vor und es war die Rede von Benzin in einem Wohnhaus. Die daraufhin gerufene Feuerwehr sperrte den Bereich um das Wohnhaus ab und brachte die Bewohner in Sicherheit. Zum Glück bestätigte sich die Brandgefahr jedoch nicht. Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort stellte sich heraus, dass die Verletzungen nur oberflächlich waren. Wie es zu diesen Verletzungen kam, ist weiter Gegenstand der Ermittlungen. Eine Gewalttat erscheint nach den bisherigen Erkenntnissen jedoch unwahrscheinlich. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an. +++

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Carsten Bode Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!