Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Untermarchtal - Zu schnell auf der Bundesstra?e / F?nf Fahrer stoppte die Polizei am Sonntag bei Untermarchtal.

16.11.2020 - 17:17:22

Polizeipr?sidium Ulm / Untermarchtal - Zu schnell auf der ...

Ulm - Polizisten hatten am Mittag die Geschwindigkeit auf der B311 im Blick. Bei Untermarchtal stoppten sie f?nf Fahrer, die in Richtung Munderkingen bei erlaubten 100 Stundenkilometern zu schnell unterwegs waren. Alle fuhren zwischen 21 und 34 km/h zu schnell und m?ssen jetzt mit Bu?geldern und einem Punkt im Zentralregister rechnen.

Zu schnelles Fahren ist nach wie vor eine der Hauptursachen schwerer Unf?lle. Deshalb geht die Polizei so konsequent dagegen vor. Auch in Zeiten von Corona will Sie die Stra?en f?r alle sicherer machen.

+++2089692

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4764678 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de