Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Zuviel Promille im Verkehr - Mit zu viel Promille in der Atemluft wurden zwei Verkehrsteilnehmer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Ulm kontrolliert.

03.10.2019 - 09:56:46

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Zuviel Promille im Verkehr - ...

Ulm - Um 02:50 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Ulm-Mitte in der Herrenkellergasse die unsichere Fahrweise eines Radfahrers auf. Bei der Kontrolle wurde die Ursache seiner Alkoholfahne schnell durch einen Alkomattest ermittelt. Der 22-Jährige brachte es auf über 1,6 Promille. Um 04:15 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Ulm-West in der Wagnerstraße einen Golffahrer. Auch er machte auf die Polizisten keinen fitten Eindruck. Ein Alkomattest ergab bei dem 31-Jährigen einen Wert von knapp 1,7 Promille. Die beiden Männer mussten eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Führerschein des Golffahrers wurde einbehalten. Beide müssen sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

+++++++++++++++++++ (1862496+1862830) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de