Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Ulm - Zeugin hilft: Unfallflucht gekl?rt / Richtig verhalten hat sich eine Zeugin am Donnerstag nach einem Unfall in Ulm.

20.11.2020 - 12:42:56

Polizeipr?sidium Ulm / Ulm - Zeugin hilft: Unfallflucht ...

Ulm - Die Frau hatte kurz nach 16 Uhr einen Unfall beobachtet. Im M?hringer Weg fuhr ein Dacia r?ckw?rts aus einer Stra?e. Das Auto rammte ein Verkehrsschild und verbog es. Trotz des Schadens fuhr der Verursacher einfach weg. Die Zeugin aber blieb. Sie notierte sich das Kennzeichen am Fahrzeug des Verursachers. Deshalb ermittelte die Polizei den mutma?lichen Verursacher schnell. Der 36-J?hrige muss nun mit einem Strafverfahren rechnen. Der entstandene Schaden am Verkehrszeichen betr?gt mehrere hundert Euro. Der Schaden am eigenen Auto bel?uft sich auf rund 500 Euro.

Die Polizei lobt das Verhalten der aufmerksamen Zeugin. "Hinschauen, helfen, melden" sind die drei Stichworte, mit denen die Polizei im Rahmen der Aktion "Stopp der Unfallflucht" daf?r wirbt, wie in diesem Fall Verantwortung zu ?bernehmen. Deshalb bittet die Polizei Zeugen von Verkehrsunf?llen, sich zu melden. Wer einen Unfall beobachtet und sich beim Gesch?digten oder der Polizei meldet kann wie in diesem Fall dazu beigetragen, dass der Besitzer der besch?digten Sache nicht auf seinem Schaden sitzen bleibt.

++++ 2120243

Bernd Kurz / Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4769233 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de