Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Rollerfahrer ohne Führerschein / Am Dienstag musste ein Mann seinen Roller nach einer Polizeikontrolle bei Wiblingen stehen lassen.

22.03.2017 - 13:31:32

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Rollerfahrer ohne Führerschein ...

Ulm - Der Mann war mit seinem Kleinkraftrad auf der Bundesstraße von Ulm in Richtung Donaustetten unterwegs. Die Beamten kontrollierten den 18-Jährigen gegen 21 Uhr an der Ausfahrt nach Wiblingen in der Laupheimer Straße. Dort stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hat. Er musste den Roller stehen lassen. Zudem erwartet den 18-Jährigen eine Strafanzeige.

Hinweis der Polizei: Alle Hinweise zu den notwendigen Fahrerlaubnisklassen finden Sie online unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++0521416

Judith Wolf, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!