Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Rabiater Autofahrer / Gleich mehrfach benahm sich ein 24-Jähriger am frühen Freitagmorgen in Ulm daneben.

18.08.2017 - 12:57:03

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Rabiater Autofahrer / Gleich ...

Ulm - Gegen 3 Uhr sprachen der Mann und sein 22-Jähriger Begleiter eine Gruppe junger Frauen vor einer Bar in der Olgastraße an. Die Männer baten diese um Zigaretten. Das lehnten die Frauen ab, woraufhin die Männer ausfällig wurden. Ein 24-jähriger Begleiter der Frauen machte daraufhin ein Foto des Autos der Männer. Das gefiel den Männern nicht. Sie schlugen auf den 24-Jährigen ein. Die Männer ließen von dem 24-Jährigen ab und fuhren mit ihrem Seat von der Frauenstraße in Richtung Theater davon. Die Frauen verständigten die Polizei. Der junge Mann blieb unverletzt. Die Polizei war schnell vor Ort und konnte den Seat in der Ensingerstraße feststellen. Die Polizisten stoppten das Auto und forderte die beiden Männer auf auszusteigen. Der 24-Jährige weigerte sich und reagierte zunehmend aggressiv. Sein Versuch sich gegen die Festnahme zu wehren scheiterte. Die Beamten nahmen beide Männer mit auf die Dienststelle. Der Verdacht, dass beide Alkohol getrunken hatten bestätigte ein Test. Der 24-Jährige musste zudem eine Blutprobe abgeben. Anschließend verblieb er bis zum Morgen im Gewahrsam der Polizei. Seinen Führerschein musste er abgeben. Sein 22-Jähriger Begleiter durfte seinen Heimweg zu Fuß antreten. Die Ulmer Polizisten ermitteln nun gegen beide Männer wegen der Körperverletzung. Der 24-Jährige wird zudem wegen der Trunkenheitsfahrt und des Widerstands angezeigt.

++++++++++1574510, 1574668

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!