Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Ulm - Nicht um den Schaden gek?mmert / Nach einem Unfall fuhr ein Unbekannter am Montag in Ulm einfach weiter.

23.03.2021 - 11:22:42

Polizeipr?sidium Ulm / Ulm - Nicht um den Schaden gek?mmert ...

Ulm - Kurz vor 10 Uhr fuhr die 40-J?hrige mit ihrem VW in der K?nigstra?e. Ein unbekannter Autofahre kam ihr entgegen. An einer engen Stelle fuhr sie bereits durch. Der entgegenkommende Autofahrer hielt jedoch nicht an, sondern durchfuhr die Engstelle ebenfalls. Dabei ber?hrten sie die Fahrzeuge seitlich. Der unbekannte Autofahrer fuhr danach einfach weiter. Zur?ck blieb ein Schaden von etwa 1.500 Euro an dem VW.

Die Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Wer einen Unfall verursacht, hat sich darum zu k?mmern oder die Polizei zu verst?ndigen. Sonst droht Geldstrafe oder Haftstrafe und der F?hrerscheinentzug. Wenn die Polizei zum Unfall kommt, ist meist nur ein geringes Bu?geld f?llig.

+++++++ 0549308

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4870895 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de