Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Ulm - Lkw-Ladung prallt gegen Tunneleingang / In der H?he versch?tzt hat sich der Fahrer eines Sattelzuges.

22.08.2020 - 13:57:26

Polizeipr?sidium Ulm / Ulm - Lkw-Ladung prallt gegen .... Seine Ladung prallte gegen den Tunneleingang und fiel auf die Fahrbahn.

Ulm - Zum Gl?ck ohne gr??eren Schaden blieb ein Unfall am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr im Westringtunnel. Ein 26 Jahre alter Sattelzugfahrer war von Neu-Ulm kommend in Richtung Dornstadt unterwegs. Er hatte auf seinem Auflieger Teile eines Strommastens geladen. Die Spitze stand senkrecht am Ende des Aufliegers. Obwohl die H?henkontrolle vor dem Westringtunnel anschlug, fuhr er in den Tunnel ein. Die Mastspitze prallte gegen den Tunneleingang, weil sie mehr als 4 Meter aufragte. Das ?ber 300 kg schwere Teil wurde vom Auflieger gerissen und auf die Fahrbahn geschleudert. Gl?cklicherweise war kein anderes Fahrzeug in der N?he, so dass lediglich die Fahrbahn und der Tunneleingang wurden leicht besch?digt. Der entstandene Schaden betr?gt ca. 1.000 Euro. Die Sch?den auf der Fahrbahn mussten durch die Stadt Ulm beseitigt werden. Der Tunnel musste deshalb f?r den Verkehr w?hrend der Ausbesserungsarbeiten gesperrt werden.

++++++++++++++++1526566 Polizeif?hrer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4686340 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de