Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Im Rausch durch die Stadtmitte / Am Montag musste ein 67-Jähriger in Ulm seinen Führerschein abgeben.

26.03.2018 - 15:21:47

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Im Rausch durch die Stadtmitte ...

Ulm - Der Mann wechselte mit seinem Auto gegen 1 Uhr in der Neuen Straße mehrmals den Fahrstreifen ohne zu blinken. Deshalb kontrollierten Polizeibeamte den Fahrer. Dabei rochen sie, dass der Mann Alkohol getrunken hat. Ein Test bestätigte den Verdacht. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Den 67-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

Hinweis der Polizei: Alkohol steht häufig in Verbindung mit schweren oder gar tödlichen Verkehrsunfällen. Alkohol mindert das Gefühl für die Geschwindigkeit, schränkt die Sicht ein, führt oft auch zu einer risikoreichen Fahrweise. Seien Sie sich dessen bewusst und verzichten Sie auf Alkohol, damit alle sicher ankommen.

+++++++++ 0545980

Nicola Unruh/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!