Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Getrübte Freude / Mit ihrer Nachlässigkeit hat eine Frau am Dienstag in Ulm einem Dieb das Leben leicht gemacht.

06.07.2017 - 13:01:51

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Getrübte Freude / Mit ihrer ...

Ulm - Wie die Frau später der Polizei schilderte, wollte sie einem Bekannten eine Freude bereiten. Der arbeitet auf einer Baustelle im Rosensteinweg. Pünktlich zur Mittagspause um 12 Uhr brachte die Frau dorthin ein Mittagessen. Als sie ihr Auto abstellte, verschloss sie es nicht. Und die Handtasche ließ sie darin auch liegen. Das erkannte ein Dieb. Innerhalb der nächsten zehn Minuten stahl er die Wertsachen aus dem Auto. Die Polizei (Tel. 0731/1880) sucht jetzt nach dem Dieb und warnt davor, Wertsachen in Autos zurückzulassen. Und sie mahnt, das Auto immer abzuschließen.

++++++++++ 1266939

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!