Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - frühmorgendliche Trunkenheitsfahrt / Fahrt eines angetrunkenen Mercedeslenkers endet in einer Polizeikontrolle.

14.04.2018 - 11:41:40

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - frühmorgendliche ...

Ulm - Die Fahrt eines angetrunkenen Mercedesfahrers endete am frühen Samstagmorgen in einer Kontrollstelle der Polizei in der Furttenbachstraße. Polizeibeamte des Polizeireviers Ulm-West hatten diese Örtlichkeit für eine stationäre Kontrollstelle gewählt. Kurz vor 6 Uhr wurde der 52-Jährige mit seinem Mercedes gestoppt. Der Mann roch stark nach Alkohol. Ein erster Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert jenseits von 1,1 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Er sieht nun einem Strafverfahren und einem längerem Fahrverbot entgegen.

++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U.Häckel) -676412 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!