Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Feuer am Eselsberg / Zwei Brände brachen in der Nacht zum Donnerstag in Ulm aus.

12.04.2018 - 17:11:59

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Feuer am Eselsberg / Zwei ...

Ulm - Gegen 22 Uhr erkannte ein Zeuge Rauch im Weinbergweg. Der drang aus einer Garage. Die Feuerwehr öffnete das Tor. In der Garage war ein Regal in Brand geraten. Den löschten die Wehrmänner schnell. So beschränkte sich der Brand auf diese Garage. Dennoch entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. Wodurch der Brand entstanden ist, muss die Polizei (Tel. 0731/1880) noch ermitteln.

Kurz nach Mitternacht sah ein anderer Zeuge Rauch im Stachelbeerweg. Hier standen zwei Mülleimer in Flammen. Er nahm den Wasserschlauch und bekämpfte den Brand. So beschränkte sich der Schaden auf die Mülleimer. Auch hier ist die Ursache des Feuers noch nicht bekannt. Die Polizei (Tel. 0731/5501950) ermittelt. Sie geht dabei auch der Frage nach, ob eventuell ein Zusammenhang zwischen den Bränden besteht.

++++++++++ 0658520 0653843

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!