Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Fahrt unter Drogeneinfluss

02.04.2018 - 10:41:32

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Fahrt unter Drogeneinfluss

Ulm - Am Sonntag, gegen 23.15 Uhr, fiel einer Streife ein verdächtiges Fahrzeug auf. Der PKW wurde in der Kernerstraße angehalten und kontrolliert. Bei der Personenkontrolle fielen den Beamten sofort mehrere körperliche Ausfallerscheinungen auf, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Bei der Durchsuchung konnten bei dem 19-jährigen ein Crusher, eine Zigarettenschachtel und ein Klemmtütchen mit Marihuanageruch aufgefunden werden. In der Zigarettenschachtel befanden sich ca. 35 Gramm Amphetamin. Anschließend wurde der PKW untersucht. Dabei fanden die Beamten im Kofferraum ca. 10 Gramm einer kristallinen Substanz. Ein Drogentest reagierte auf das Opiat. Nach der Blutentnahme wurde auf richterlicher Anordnung das Zimmer des Fahrers durchsucht. Dabei fanden die Beamten eine Haschischpfeife, sowie eine Schachtel mit Marihuanaresten. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen kam ein Drogenspürhund der Polizei zum Einsatz.

++++++++++++++0589191; 0589103;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!