Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Fahrer geflüchtet / Am Sonntag rammte ein unbekannter Autofahrer in Ulm ein geparktes Auto.

05.08.2019 - 17:01:35

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Fahrer geflüchtet / Am Sonntag ...

Ulm - Gegen 6 Uhr fuhr ein Audi in der Einsteinstraße. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor dessen unbekannter Fahrer die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach rechts ab und prallte gegen einen geparkten Mercedes. Durch den Aufprall wurde der Mercedes etwa zwei Meter nach vorne geschoben. Der Audi überschlug sich und blieb nach mehreren Metern auf der Fahrzeugseite liegen. Ein Zeuge sah das verunfallte Fahrzeug. Bei dem Auto befand sich niemand mehr. Die Polizei fahndete nach dem unbekannten Fahrer. Im Fahrzeug fanden die Beamten etwa 17g Marihuana. Die Polizei sicherte die Spuren und stellte den nicht mehr fahrbereiten Audi sicher. Das Polizeirevier Ulm-West (Telefon 0731/188-3812) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun den Fahrer. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 14.000 Euro.

+++++++ 1474176

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de