Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm, Dornstadt - Beamer, Spielkonsole und Geld gestohlen / Bei Einbrüchen in den vergangenen Tagen machten Unbekannte in Dornstadt Beute.

04.12.2019 - 11:51:37

Polizeipräsidium Ulm / Ulm, Dornstadt - Beamer, .... In Ulm scheiterten sie an den Türen.

Ulm - Zwischen Donnerstag und Dienstag seien laut Polizeiangaben Unbekannte in ein Gebäude in der Daimlerstraße in Dornstadt eingedrungen. Dort schlugen sie ein Fenster ein und stiegen ein. Sie fanden einen Beamer, eine Spielkonsole und eine Kassette mit Geld. Die Gegenstände machten sie zu ihrer Beute und flüchteten.

In der Nacht zum Dienstag suchte ein Unbekannter einen Kindergarten in Böfingen heim. Der Täter versuchte sowohl eine Tür im Keller, als auch eine Tür im Erdgeschoss aufzuhebeln. In beiden Fällen hielt die Tür stand. Der Einbrecher blieb draußen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 600 Euro.

In beiden Fällen sicherte die Polizei (Tel. 0731/1880) die Spuren und nahm die Ermittlungen nach den Tätern auf.

Geschäfte, Büros, Praxen und andere Einrichtungen sind nach polizeilichen Erfahrungen häufig Ziele von Einbrechern. Die Polizei warnt davor, über Nacht oder freie Tage Geld und Wertsachen in Geschäftsräumen zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

+++2261490+++2263141

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4458178 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de