Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Dieb wurde rabiat / Seine Gegenwehr hat einem Dieb am Montag in einem Ulmer Geschäft nicht genützt.

19.12.2017 - 14:11:49

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Dieb wurde rabiat / Seine ...

Ulm - Gegen 15 Uhr hatte eine Zeugin in dem Geschäft in der Hirschstraße den Diebstahl beobachtet. Sie sah, wie ein Mann ein Parfüm in die Tasche steckte. Die Zeugin handelte richtig: Sie gab den Angestellten Bescheid. Die stellten den Mann, als er das Geschäft verlassen wollte. Bezahlt hat er vorher nicht. Doch der mutmaßliche Dieb drängte nach draußen. So entwickelte sich ein Gerangel zwischen ihm und einem Angestellten der Firma. Sie stürzten über ein Regal zu Boden. Trotz aller Gegenwehr überwältigte der Angestellte den 36-Jährigen. Gegenüber der Polizei gab der Mann zunächst die falschen Personalien an. Doch die Lüge hatte kurze Beine: Schnell war klar, dass die Angaben nicht stimmen. Mittlerweile ist die Identität des Mannes bekannt. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls.

++++++++++ 2388088

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!