Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Couragierter Zeuge holt Tasche zurück / Nach dem Diebstahl einer Handtasche am Samstag in Ulm sucht die Polizei den Täter und das Opfer.

14.01.2020 - 17:46:45

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Couragierter Zeuge holt Tasche ...

Ulm - Gegen 15.15 Uhr waren zwei Zeugen mit dem Auto in der Donaustraße Richtung Neu-Ulm unterwegs. Bei der Herdbruckerstraße hielten sie an der roten Ampel. Während der Wartezeit sah der Beifahrer eine etwa 60 Jahre alte Frau. Sie schob ihr Fahrrad in der Herdbruckerstraße Richtung Rathaus. In einem Fahrradkorb hatte sie ihre Handtasche. Der Dieb soll sich von hinten genähert und die Tasche aus dem Korb genommen haben. Er flüchtete in Richtung Rathaus. Der Beifahrer stieg sofort aus und verfolgte den Täter. Nach etwa 100 Metern hatte er den Mann eingeholt und festgehalten. Er habe zwei Passanten aufgefordert, die Polizei zu rufen. Das hätten sie aber nicht gemacht. Der Täter ließ die Tasche und vier Hosen zurück und flüchtete erneut. Die Hosen hatte er unter den Arm geklemmt. Möglicherweise sind auch sie gestohlen worden. Der Mann brachte der Radlerin ihre Tasche zurück. Die war darüber so froh, dass sie auf die Gabe eines "Finderlohns" bestanden habe. Jetzt ermittelt die Ulmer Polizei. Die bittet dringend darum, dass sich die bestohlene Frau unter der Telefon-Nr. 0731/188-3312 meldet. Sie soll schulterlange, lockige Haare tragen. Bekleidet war sie mit einer rosafarbenen Daunenjacke und die Tasche sei vom Hersteller "Louis Vuitton". Der Täter habe unter Alkoholeinwirkung gestanden. Er sei vermutlich Osteuropäer, Ende 40, etwa 1,75 m groß und schlank. Er soll einen grauen Dreitagebart tragen. Bekleidet war er mit schwarzer Daunenjacke und Röhrenjeans.

++++0058743

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4491943 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de