Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - betrunken mit Rad gestürzt

26.08.2017 - 12:26:44

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - betrunken mit Rad gestürzt

Ulm - Um 20.40 Uhr wurde die Polizei am Freitag in die Blaubeurer Straße gerufen. Dort war ein Radler wiederholt von seinem Gefährt gefallen. Die Beamten konnten den 54-Jährigen auf den Gehweg antreffen. Er war unverletzt, aber er roch deutlich nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille. Der Bereitschaftsstaatsanwalt ordnete eine Blutentnahme an. Der Radfahrer wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Anzeige gebracht.

++++++++++++++++++++++++++++++1624656;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!