Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Autofahrer überholt gefährlich / Nach einem Unfall in Ulm hat der Fahrer eines dunklen BMW am Donnerstag die Flucht ergriffen.

10.08.2018 - 17:01:43

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Autofahrer überholt gefährlich ...

Ulm - Bei dem Unfall erlitt ein Motorradfahrer kurz nach 15 Uhr leichte Verletzungen. Der Mann war mit seiner Maschine in einer Gruppe Biker unterwegs. Sie fuhren von Eggingen in Richtung Einsingen. Ihnen kam eine Kolonne Autos entgegen. Aus der Kolonne überholte ein BMW-Fahrer, obwohl die Motorradfahrer entgegenkamen. Sie mussten deshalb stark bremsen. Ein 29-Jähriger prallte mit seiner Yamaha gegen ein Motorrad vor ihm. Er geriet in den Graben und stürzte. Mit seinem leichten Verletzungen ging er später selbst zum Arzt. Der BMW-Fahrer kümmerte sich nicht um den Verletzten. Er fuhr einfach weiter. Ihn sucht die Polizei jetzt ebenso wie Zeugen, die Hinweise auf den schwarzen BMW und den Fahrer geben können. Am Steuer saß ein 35 bis 40 Jahre alter, kräftiger Mann mit kurz geschnittenem Vollbart und dunklen Haaren. Hinweise nimmt die Ulmer Polizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 entgegen.

++++++++++ 1516028

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...