Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Auto prallt gegen Baum / Ein Unfall beim Spurwechsel forderte am Freitag in Ulm einen Leichtverletzen und hohen Schaden.

14.09.2018 - 17:56:39

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Auto prallt gegen Baum / Ein ...

Ulm - Gegen 12 Uhr fuhren zwei Autos im Blaubeurer-Tor-Ring. Laut Polizei fuhr auf der inneren Spur ein 29-Jähriger mit seinem Audi. Rechts neben ihm fuhr eine 49-jährige Frau mit einem Toyota. Kurz vor der Ludwig-Erhard-Brücke soll die Frau den Fahrstreifen gewechselt haben, so die Erkenntnisse der Polizei. Die beiden Autos stießen dabei zusammen. Anschließend kam der Audi-Fahrer nach links von der Straße ab. Dort prallte er gegen einen Baum. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Rettungssanitäter kümmerten sich um den Mann. Der Audi musste abgeschleppt werden. Der Schaden an ihm beträgt etwa 12.000 Euro. Der Schaden am Toyota liegt bei etwa 3.000 Euro, so die Schätzung der Polizei.

Tipp der Polizei: "Ein Fahrstreifen darf nur gewechselt werden, wenn eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist", sagt die Straßenverkehrsordnung. Wichtig ist vor allem der "Schulterblick", um andere rechtzeitig zu sehen. Wichtig ist aber auch, den Wechsel rechtzeitig mit dem Blinker anzukündigen. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de