Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Schelklingen - Zw?lf Autos besch?digt / Hohen Schaden richteten Unbekannte in der Nacht zum Freitag in Schelklingen an.

09.10.2020 - 17:47:05

Polizeipr?sidium Ulm / Schelklingen - Zw?lf Autos ...

Ulm - Die T?ter waren laut Angaben der Polizei auf dem Gel?nde eines Autohauses an der B492. Dort warfen sie an zw?lf Gebrauchtwagen jeweils mindestens eine Scheibe ein. Der Sachschaden d?rfte nach ersten Sch?tzungen mehrere tausend Euro betragen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Spuren gesichert.

Bereits am vergangenen Wochenende lie?en Unbekannt ihrer Zerst?rungswut freien Lauf und schlugen an sechs Autos in der Konradistra?e die Scheiben ein. Auch hier ermittelt die Polizei aus Schelklingen und pr?ft m?gliche Tatzusammenh?nge. Hinweise bitte unter der Telefon-Nr. 07391/5880.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerst?rung. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand ?ffentliche Einrichtungen oder Privateigentum besch?digt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei m?glichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den T?tern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

+++1843083+++1813091

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4729988 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de