Polizei, Kriminalität

(UL) Schelklingen - Polizei klärt mehrere Straftaten auf / Zwei Jugendliche verübten Anfang Juli einen Einbruch mit anschließender Spritztour.

09.10.2018 - 16:21:26

Polizeipräsidium Ulm / Schelklingen - Polizei klärt mehrere .... Jetzt wurden sie ermittelt.

Ulm - Die zwei 16- und 17-jährigen Verdächtigen waren in eine Firma eingestiegen. Dort nahmen sie neben einem Fotoapparat und einem Bildschirm auch einen Autoschlüssel mit (wir berichteten). Das passende Auto war schnell gefunden. Nach einer Spritztour bis Blaubeuren stellten sie das Gefährt im Längental ab.

Weitere Verdächtige aus dem Umfeld der Beiden ermittelte die Polizei bei anderen Straftaten. Im August hatten drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren versucht, mehrere Fahrzeuge kurzzuschließen. Die Autos und Roller standen in Schelklingen und in Hausen.

Im September hatte ein 18-Jähriger an sechs Autos die Spiegel abgeschlagen. Sieben weitere Autos besprühte er mit einem gestohlenen Feuerlöscher. Der Schaden betrug etwa 2.500 Euro.

Gegen die Tatverdächtigen wird Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

++++++1901583 +++++++1883911+++++++1680834

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de