Polizei, Kriminalität

(UL) Räuber überfällt Kneipe - Bei einem Überfall auf eine Ulmer Kneipe erbeutet ein Täter am frühen Dienstagmorgen Bargeld.

26.12.2017 - 11:31:17

Polizeipräsidium Ulm / Räuber überfällt Kneipe - Bei einem ...

Ulm - Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde eine Ulmer Kneipe in der Keltergasse überfallen. Der Täter kam kurz nach drei Uhr morgens in die Gaststätte. Er bedrohte die Kellnerin mit einem Messer und forderte Geld. Die junge Frau händigte dem noch unbekannten Täter Bargeld aus. Der Räuber flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Heigeleshof / Innenstadt. Die Überfallene konnte den Täter wie folgt beschreiben: Der Mann war ca. 170 bis 175 cm groß, von normaler Statur. Er trug dunkle Kleidung, einen Kapuzenpulli und einen grauen Schal.

Die Polizei in Ulm nimmt unter Tel.-Nr. 0731 1880 Zeugenhinweise entgegen.

++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) - 2430062 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!