Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Nellingen - Vorfahrt missachtet / Hoher Sachschaden und zwei leicht verletzte Personen sind das Resultat eines Unfalls am Sonntag bei Nellingen.

14.09.2020 - 11:57:18

Polizeipr?sidium Ulm / Nellingen - Vorfahrt missachtet / ...

Ulm - Kurz vor 17.30 Uhr kam eine 54-J?hrige mit ihrem Ford aus Richtung Oppingen. Sie bog nach links auf die Landesstra?e 1233 in Richtung Scharenstetten ab. Von links kam eine 46-J?hrige mit ihrem Mercedes. Sie hatte Vorfahrt. Den ?bersah die 54-J?hrige. Im Einm?ndungsbereich stie?en die Autos zusammen. Bei dem Unfall erlitten beide Frauen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Mercedes Fahrerin vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr k?mmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. Den Schaden sch?tzt die Polizei auf etwa 17.000 Euro.

Tipp der Polizei: "Die Teilnahme am Stra?enverkehr erfordert st?ndige Vorsicht und gegenseitige R?cksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer gesch?digt, gef?hrdet, behindert oder bel?stigt wird". So lautet die Grundregel f?r alle Verkehrsteilnehmer. Denn nicht nur das eigene Auto muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Fu?g?nger, Zustand der Stra?e, Wetter, Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus.

+++++++ 1668990

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4705490 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de