Polizei, Kriminalität

(UL) Merklingen - Fußgänger verletzt zurückgelassen - Der Verursacher kommt später zurück zur Unfallstelle.

23.04.2017 - 14:06:25

Polizeipräsidium Ulm / Merklingen - Fußgänger verletzt ...

Ulm - Am frühen Sonntagmorgen gegen 03.50 Uhr wurde ein Fußgänger in Merklingen in der Hauptstraße von einem Pkw angefahren. Der Autofahrer flüchtete zunächst, kam jedoch kurze Zeit später zurück zur Unfallstelle. Er war deutlich angetrunken. Der 28-jährige Fußgänger lief mit weiteren Personen in Richtung Ortsmitte, als der Pkw von hinten an die Personengruppe heranfuhr. Vermutlich lief der 28-Jährige am Fahrbahnrand und nicht wie seine Begleiter auf dem Gehweg. Er wurde vom Pkw erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und gegen die Windschutzscheibe geworfen. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter und ließ den Fußgänger schwer verletzt am Straßenrand liegen. Vermutlich besann sich der 35-jährige Lenker eines Besseren und kam zu Fuß zurück an die Unfallstelle, wo ihn bereits die hinzugerufene Polizei erwartete. Der Grund seiner Flucht war vermutlich in seiner deutlichen Alkoholisierung zu finden. Das Auto konnte in der Nähe unfallbeschädigt aufgefunden werden. Der Fußgänger wurde durch Rettungskräfte schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert. Bei beiden Beteiligten wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Führerschein des Autofahrers wurde beschlagnahmt. Der Verkehrsunfallaufnahmedienst aus Mühlhausen übernahm die Bearbeitung und sicherte vorhande Spuren.

+++++++++++++++++++ (0745665) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!