Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Lauterach - Gebäude nach Küchenbrand unbewohnbar / Ein technischer Defekt eines Elektrogerätes dürfte am Dienstag in Lauterach zu einem Brand geführt haben.

08.01.2020 - 14:21:31

Polizeipräsidium Ulm / Lauterach - Gebäude nach Küchenbrand ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt, entdeckte eine Zeugin das Feuer in der Straße "Zum Burggraben" in Neuburg gegen 17 Uhr. Die Feuerwehr rückte aus und löschte das Feuer. Zum Zeitpunkt des Brandes waren keine Personen im Gebäude. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brach das Feuer in der Küche aus. Dort stand eine elektrische Getreidemühle, die wegen eines technischen Defektes in Brand geraten sein dürfte. Der Rettungsdienst und rund 35 Angehörige der Feuerwehr waren im Einsatz. Auch der Bürgermeister war am Brandort. Die Bewohner konnten bei Verwandten übernachten. Hinweise auf strafbare Handlungen liegen der Polizei nicht vor.

+++++0034469

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4486494 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de