Polizei, Kriminalität

(UL) Langenau - Vorsicht beim Aussteigen / Ein Autofahrer hat am Dienstag in Langenau eine Radlerin verletzt.

11.04.2018 - 16:01:39

Polizeipräsidium Ulm / Langenau - Vorsicht beim Aussteigen ...

Ulm - Der Mann stand mit seinem Auto in der Burghofstraße. Als er die Tür öffnete, passte der 58-Jährige nicht auf. Denn in diesem Moment fuhr eine Radlerin vorbei. Sie prallte in die Tür und stürzte. Dabei erlitt die Radfahrerin leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 58-Jährigen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Hinweis der Polizei: "Wer ein- oder aussteigt, muss sich so verhalten, dass eine Gefährdung anderer am Verkehr Teilnehmender ausgeschlossen ist", sagt die Straßenverkehrsordnung. Das heißt auch, dass man vor dem Öffnen der Tür nach hinten schauen muss, ob dort jemand kommt. Nicht nur durch den Rückspiegel, sondern auch über die Schulter geblickt. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 0649618

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!