Polizei, Kriminalität

(UL) Langenau - Essen auf Herd vergessen / Eine Frau wurde am Donnerstag in Langenau durch Rauchgas verletzt.

24.02.2017 - 14:31:22

Polizeipräsidium Ulm / Langenau - Essen auf Herd vergessen ...

Ulm - Die 46-Jährige bereitete in ihrer Küche Essen zu. Hierbei vergaß sie den Topf von der eingeschalteten Herdplatte zu nehmen. Die Frau legte sich schlafen. Eine Zeugin entdeckte gegen 16.45 Uhr den Rauch und klopfte an die Wohnungstür der Frau. Sie konnte sich aus dem Gebäude in der Olgastraße retten. Eine Gefahr für weitere Personen bestand nicht. Die Feuerwehr löschte den Brand in der Küche. Die 46-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An dem Gebäude entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Der Schaden in der Küche wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

++++++++++0341949

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!