Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Langenau - Drogenfund bei Unfallaufnahme

02.11.2019 - 12:11:35

Polizeipräsidium Ulm / Langenau - Drogenfund bei Unfallaufnahme

Ulm - Am Samstag, gegen 00.45 Uhr, befuhr ein 22-jähriger PKW-Lenker die Angertorstraße in nördlicher Richtung. An der Kreuzung mit der Hindenburgstraße fuhr er nahezu ungebremst gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurden im Fahrzeug eine Schreckschusswaffe, ca. 70 Gramm verschiedene Drogen und Bargeld aufgefunden. Die anschließende Wohnungsdurchsuchung brachte einen Fund von zwei weiteren Schreckschusswaffen und ca. 300 Gramm verschiedener Betäubungsmittel. Der Unfallschaden wird auf ca. 30 000 Euro geschätzt.

+++++++++++++++++2057074;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de