Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Laichingen - Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

26.07.2020 - 12:57:30

Polizeipräsidium Ulm / Laichingen - Verkehrsunfall mit ...

Ulm - Am Freitagabend ereignete sich auf der Landstraße zwischen Machtolsheim und Merklingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Eine 44jährige Autofahrerin wollte gegen 21.30 Uhr mit ihrem Pkw VW Caddy von Merklingen her kommend nach links auf die Landesstraße 1230 in Richtung Machtolsheim eingbiegen. Hierbei übersah die Fahrerin den aus Richtung Nellingen kommenden 24jährigen, vorfahrtberechtigten Motorad-Fahrer. Der Zweiradfahrer versuchte noch dem Pkw auszuweichen, streife diesen dennoch im hinteren Fahrzeugbereich. Durch den Steifvorgang wurden an der Suzuki GSXR der Hand- sowie der Fußbremshebel abgerissen und der Fahrer war nicht mehr in der Lage abzubremsen. Geistesgegenwärtig steuerte er sein Motorrad noch in den Grünsteifen neben der Fahrbahn und ließ sein Zweirad ca. 150 m ausrollen, ohne dabei zu Fall zu kommen. Durch den Aufprall erlitt der Biker eine Fraktur am rechten Bein und er musste im Klinikum Geislingen behandelt werden. Der relativ glimpfige Ausgang des Verkehrsunfalls dürfte der blitzschnellen Reaktion des vorfahrtberechtigten Krad-Fahrers zu verdanken sein.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl/Mengele) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de+++(VUS/1336686/2020)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4662117 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de