Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Laichingen - Kurz eingenickt / Ein Sekundenschlaf f?hrte am Mittwochmorgen zu einem Unfall in Laichingen.

03.02.2021 - 18:47:25

Polizeipr?sidium Ulm / Laichingen - Kurz eingenickt / Ein ...

Ulm - Wie die Polizei berichtet, war gegen 8.30 Uhr eine Autofahrerin in der Dorfstra?e in Suppingen unterwegs. Dort kam sie von der Stra?e ab und landete im Graben. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die Polizei aus Laichingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen sei die Frau kurz eingeschlafen. Der Sachschaden am Auto betr?gt rund 2.000 Euro. Ein Fremdschaden entstand nicht.

Hinweis der Polizei: Die Stra?enverkehrsordnung fordert von Fahrerinnen und Fahrern, jederzeit k?rperlich fit zu sein. ?berm?dung kann zu Sekundenschlaf f?hren. Dadurch drohen Unf?lle mit schweren Folgen. Deshalb drohen den Verursachern auch hohe Strafen. Die Polizei r?t daher, vor Fahrtantritt ausreichend zu schlafen, regelm??ige Pausen einzulegen oder Parkpl?tze f?r kurze Bewegungen zu nutzen und den Kreislauf so in Schwung zu halten.

+++0210435

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4829539 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de