Polizei, Kriminalität

(UL) Laichingen - Diebe brechen in Reifenlager ein / Ein Kfz-Betrieb in Laichingen war dieser Tage das Ziel eines Einbruchs.

10.10.2018 - 12:58:42

Polizeipräsidium Ulm / Laichingen - Diebe brechen in .... Die Täter hatten es auf Rädersätze abgesehen.

Ulm - Sie schlugen in der Zeit zwischen Freitag und Dienstag in der Geislinger Straße zu. Nach dem Aufbrechen eines Containers stahlen sie rund 100 Felgen mit Reifen. Der Schaden beträgt mindestens 30.000 Euro. Die Täter dürften mit einem Lastwagen oder anderem größeren Fahrzeug vorgefahren sein.

Der Polizeiposten Laichingen (Tel.: 07333/950960) sucht Zeugen und Hinweise: Wurden verdächtige Fahrzeuge gesehen? Fielen verdächtige Verladearbeiten, ungewöhnliche Geräusche oder Lichtquellen auf? Wurden andere Beobachtungen gemacht, die in einem Zusammenhang zu dem Einbruch stehen könnten?

Die Polizei rät zur Vorbeugung

Gewerbeobjekte - angefangen vom Kiosk über Gaststätten, Lager- und Produktionshallen, Handwerksbetrieben bis hin zu Ladengeschäften mit hochwertigen Artikeln - sind nach polizeilichen Erfahrungen immer wieder Ziele von Einbrechern. In unseren Faltblatt und unserer Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher" zum Einbruchschutz speziell für Gewerbetreibende finden Sie Tipps und Verhaltenshinweise, wie Sie sich vor einem Einbruch in Ihr Gewerbeobjekt schützen können. Die Broschüre und weitere Tipps stehen auf der Internetseite www.polizei-beratung.de bereit.

++++++1908176

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de