Polizei, Kriminalität

(UL) Illerrieden - Einbrecher unterwegs - Am Montag brachen Unbekannte in Wangen in drei Häuser ein.

06.12.2016 - 15:11:12

Polizeipräsidium Ulm / Illerrieden - Einbrecher unterwegs - ...

Ulm - Zwischen 10 und 21 Uhr machten sich die Täter mit Hebelwerkzeug ans Werk. Zweimal hebelten sie die Terrassentür auf. Einmal drangen sie über ein Fenster in das Haus. Dort durchsuchten sie mehrere Räume. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Die Polizei (0731/1880) nahm die Ermittlungen auf. Spezialisten sicherten die Spuren.

Hinweis der Polizei: Fast die Hälfte aller Einbrüche scheitert. Wie Sie sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen können, erfahren Sie bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen der Polizeidienststellen im Land. Sie informieren kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de

++++2271608+++++2271656+++++2271659

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!