Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Erbach - Schule besch?digt / Rund 10.000 Euro Schaden verursachten Unbekannte zwischen Freitag und Montagmorgen in Erbach.

25.08.2020 - 18:37:27

Polizeipr?sidium Ulm / Erbach - Schule besch?digt / Rund ...

Ulm - Die T?ter warfen an dem Geb?ude in der Jahnstra?e mehrere gro?e Sicherheitsscheiben ein. Nach ersten Sch?tzungen betr?gt der Schaden etwa 10.000 Euro. Jetzt ermittelt die Polizei aus Erbach und hofft unter der Telefon-Nr. 0731/188-3812 auf Zeugenhinweise.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerst?rung. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand ?ffentliche Einrichtungen oder Privateigentum besch?digt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei m?glichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den T?tern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

++++++1539766

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4688912 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de