Polizei, Kriminalität

(UL) Erbach - Rücksichtslos überholt / Zwischen Ringingen und Allmendingen hat ein Unbekannter am Mittwoch einen 28-Jährigen gefährdet.

24.02.2017 - 16:51:27

Polizeipräsidium Ulm / Erbach - Rücksichtslos überholt / ...

Ulm - Der Mann fuhr gegen 16 Uhr auf der Landstraße von Allmendingen in Richtung Ringingen. Kurz nach der Abzweigung nach Pfraunstetten kam ihm ein LKW entgegen. Hinter dem LKW scherte plötzlich ein weißes Auto aus und setzte zum Überholen an. Der 28-Jährige musste seinen Ford stark abbremsen und in den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Mann in dem kleineren weißen Geländewagen überholte weiter und fuhr davon. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den unbekannten Fahrer des weißen Autos. Wer den Überholvorgang beobachtet hat oder sonst Angaben zu dem gesuchten Fahrzeug machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Ulm (Tel.: 0731/1880) zu melden.

++++++++++0341840

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!