Polizei, Kriminalität

(UL) Ehingen - Gebüsch beendet Trunkenheitsfahrt / 20jähriger Mann kommt von der Straße ab.

28.10.2017 - 11:12:01

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Gebüsch beendet ...

Ulm - Die Erkenntnis, dass man auch auf Schleichwegen nicht betrunken fahren darf, erlangte einen 20jähren Mann am Samstagnacht kurz nach 2 Uhr. Er war mit seinem Nissan auf einem Verbindungsweg zur B492 in Ehingen von der Straße abgekommen und in ein Gebüsch gefahren. Dies hatte ein Zeuge bemerkt und dem Polizeirevier Ehingen gemeldet. Vor Ort konnte das liegengebliebene Fahrzeug und auch der Fahrer angetroffen werden. Ein Alkotest beim 20jährigen Lenker des Nissan ergab einen Wert oberhalb von 1,5 %o. Er musste aus diesem Grund eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde einbehalten. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++( 2048807)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!