Polizei, Kriminalität

(UL) Ehingen - Eingeklemmt und schwer verletzt

18.01.2017 - 19:41:53

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Eingeklemmt und schwer ...

Ulm - Am Mittwoch ereignete sich gegen 13.45 Uhr auf der B 311 ein Verkehrsunfall bei dem eine 53-jährige PKW-Lenkerin schwer verletzt wurde. Sie fuhr mit ihrem PKW auf der Bundesstraße in Richtung Deppenhausen. In der Gegenrichtung waren zwei LKW in Richtung Ehingen unterwegs. Der PKW geriet ins Schlingern, drehte sich und prallte gegen beide entgegenkommende LKW. Schließlich kam der PKW außerhalb der Fahrbahn zum Stehen. Die Beschädigungen waren so erheblich, dass die Lenkerin nicht mehr das Fahrzeug verlassen konnte. Sie musste durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde sie in eine Klinik zur medizinischen Versorgung gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 12 000 Euro geschätzt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!