Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(UL) Ehingen - Einbruch in Vereinsheim / Zwischen Sonntag und Montag waren Unbekannte in Ehingen zu Gange und ließen hohen Sachschaden zurück.

12.02.2020 - 14:21:32

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Einbruch in Vereinsheim / ...

Ulm - Zwischen Sonntag 15 Uhr und Montag 18 Uhr gelangten Unbekannte auf ein Grundstück im Heuweg. An zwei Fenstern schoben sie die Rolläden hoch und schlugen die Scheiben ein. Durch ein Fenster gelangten sie ins Innere. Auf der Suche nach Brauchbarem durchwühlten sie mehrere Schränke und brachen weitere Türen auf. Beute machten sie wohl keine. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro ließen sie zurück. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Das Polizeirevier Ehingen (Telefon 07391/5880) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun die Täter.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

+++++++ 0257597

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4518449 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de