Polizei, Kriminalität

(UL) Dornstadt - Radlerin angefahren / In Dornstadt lud ein Autofahrer am Montag eine Radfahrerin auf.

06.02.2018 - 15:46:25

Polizeipräsidium Ulm / Dornstadt - Radlerin angefahren / In ...

Ulm - Gegen 07.30 Uhr war der VW-Fahrer in der Schlößlestraße in Bollingen unterwegs. Er fuhr in Richtung Dornstadt. Am Ortsende stieß er mit einer Radfahrerin zusammen. Die 41-Jährige war gerade dabei, von der Straße auf einen Radweg zu wechseln. Die Radlerin wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Das Polizeirevier Ulm-Mitte ermittelt. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf etwa 4.000 Euro. Sie prüfen nun, ob der 64-Jährige abgelenkt war. Er wird angezeigt.

"Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht" fordert nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Auto muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Radfahrer, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Wer sich dann noch von Mitfahrern oder Technik, wie etwa Radio oder Telefon, ablenken lässt, begibt sich schnell in Gefahr und gefährdet damit auch andere. Lassen Sie sich nicht ablenken.

++++++0226360

Daniel Schmitt/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!