Polizei, Kriminalität

(UL) Dornstadt - Feuerwehr befreit Insassen / Mehrere Personen schnitten Rettungskräfte am Dienstag nach einem Unfall bei Tomerdingen aus einem Fahrzeug.

09.10.2018 - 13:27:19

Polizeipräsidium Ulm / Dornstadt - Feuerwehr befreit ...

Ulm - Gegen 7 Uhr stießen die Fahrzeuge in der Nähe der Tomerdinger Kreuzung zusammen. Dort war ein BMW in Richtung Dornstadt gefahren. Vor ihm war ein Nissan unterwegs. Dass dessen Fahrerin gebremst hatte, sah der 58-Jährige zu spät. Er fuhr auf den Micra auf. Mehrere der vier Insassen waren im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr kam und befreite sie. Die 47-jährige Fahrerin und die 51-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Auch ein 13-jähriger Junge auf der Rückbank trug leichte Blessuren davon. Schwer verletzt wurde eine 17-Jährige. Rettungskräfte brachten alle in Krankenhäuser. Der Verursacher überstand den Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Abschlepper bargen die Pkw. Als der Unfall passierte war es neblig. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Dabei sucht sie auch nach der Unfallursache und dem Unfallhergang.

+++++++

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de